Newsletter LH univital  
 

Newsletter
Anmeldung

 
     
  Alle Kurspläne  

LH univital Fitness-Checks

Uniqa-Fitnessprofil

  • Ruhe-EKG
  • Ergometrie: Registrierung von Herzfrequenz, Blutdruck und EKG unter Belastung
  • Erhebung von Risikofaktoren und bestehenden Erkrankungen
  • Messung des Körperfettanteils
  • Beweglichkeitstests durch Überprüfung bestimmter Muskelgruppen
  • Kontrolle der Koordinationsfähigkeiten
  • Messung der Rumpfkraft mit Back Check-Verfahren
  • Computerunterstützte Untersuchung der Wirbelsäule durch MediMouse-Test
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplanes

Honorar € 130,- (mit Uniqa-Gutschein kostenlos!)

 

Rücken-Fit-Check

  • MediMouse Testung
    Die MediMouse ist ein neues handliches Messgerät zur computerunterstützten Darstellung von Form, Beweglichkeit und negativen Veränderungen der Wirbelsäule. Dieses Testgerät begünstigt eine präzise und schnelle Messung der Wirbelsäule ohne Belastung für die Testperson.
  • Back-Check – Verfahren - Maximalkrafttest
    Der Back-Check, ein multifunktionales, computerunterstütztes System zur Messung der Kraftfähigkeit unterschiedlicher Muskelgruppen. Das Testgerät ermöglicht die genaue Erfassung und Dokumentation der wichtigsten haltungsrelevanten Parameter. Getestet werden: Rumpf, Oberkörper, Becken (Gesäß- und Beinmuskulatur).
  • Muskelfunktionstest
  • Erstellung eines Trainingsplans

Honorar € 90,-

 

Heilmassagen

Ob klassische Massage, energetische Therapie oder Reflexzonentherapie. Es wird nach Ihren persönlichen Bedürfnissen aus der momentanen Situation die für Sie optimale Massageeinheit zusammen gestellt. Somit wird ein besonders großer und nachhaltiger Wirkungsgrad erreicht.

 

Klassische Massage

Die klassische Massage beeinflusst durch eine Reihe von Griff-Formen die Haut und die darunter liegenden Strukturen und nimmt so manuellen Einfluss auf die verschiedenen Funktionen und Strukturen Ihres Körpers.

  • Schmerzreduzierung und Schmerzbeseitigung
  • Reduzierung oder Steigerung des Tonus (= Spannungszustand der Muskulatur)
  • Förderung der Durchblutung und der Zirkulation der Lymphe im Lymphgefäß
  • Senkung der sympathischen Reflexarbeit (Entspannung des Sympathikus)
  • Mobilisation der verschiedenen Gewebeschichten und Strukturen
  • psychogene Wirkung und Entspannung
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Abfallen des Blutzucker und Senkung des Blutdrucks
  • Anregung des Gasaustausch in der Lunge
  • Verbesserung des Leber- und Nierenstoffwechsels und der Verdauung

25 Minuten á € 32,-
50 Minuten
á € 60,-

Teilweise Rückerstattung durch die Sozialversicherungsträger

Klassische Massage    

 

Fussreflexzonenmassage

Bei der Fußreflexzonenmassage werden die Organe sowie das Lymph- und Nervensystem angeregt oder beruhigt. Auch Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen und Stressbeschwerden können gelindert werden.

25 Minuten á € 32,-
50 Minuten
á € 60,-

Fußreflexzonenmassage    

 

Segmentmassage

Die Segmentmassage wird ohne Öl mit sedierenden und tonisierenden Griffen sanft ausgeführt. Sie macht sich dabei der Wechselwirkung zwischen den Schichtungen der Körperdecke und den inneren Organen über vegetative Abläufe zunutze.

  • Harmonisierung des vegetativen Nervensystems (vermehrtes Schlafbedürfnis)
  • Vermehrte Durchblutung im zugeordneten Organ
  • Anregung der Schweißbildung
  • Kribbeln und Wärmegefühl in Händen und Füßen (reflektorisch und algetisch)
  • Lösung von Gewebeverklebungen und Muskelverspannungen (Viscero-visceralreflexe)

25 Minuten á € 32,-
50 Minuten
á € 60,-

Segmentmassage    

 

Akupunkt-Massage (APM)

Die APM ist eine an die chinesischen Tuina im weiteren Sinne angelehnte Behandlungstechnik, wobei der Therapeut mit einem Metallstäbchen entlang dem festgelegten Verlauf der Akupunkturmeridiane streicht und darüber hinaus auch einzelne Akupunkturpunkte direkt stimuliert. Sie wird in der Schmerztherapie, bei Funktionsstörungen der Organe und bei den Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt.

25 Minuten á € 32,-
50 Minuten
á € 60,-

Teilweise Rückerstattung durch die Sozialversicherungsträger

 

Bindegewebsmassage

Durch langsames und ausgedehntes Streichen der Haut und des Bindegewebes mit der Fingerkuppe wird ein Zugreiz ausgeübt. Dadurch kommt es zu einer reflektorischen Beeinflussung sowie zu einer verbesserten Durchblutung, was eine Harmonisierung der inneren Organe bewirkt.

25 Minuten á € 32,-
50 Minuten
á € 60,-

Bindegewebsmassage    

 

Kinesio-Taping

Bewirkt eine Verbesserung der Muskelfunktion und reguliert Zirkulationseinschränkungen im lymphatischen System, sowie eine deutliche Schmerzreduktion.

Muskelanlagen:

Ligamentanlagen:
Korrekturanlagen:

Fascienkorrekturen:

Lymphanlagen:

Stabiles Taping:

angewendet bei erhöhter oder verminderter Ruhespannung sowie bei Verletzungen der Muskulatur und bewirken eine Normalisierung des Ruhetonus
bei Verletzungen und Überlastungen von Sehnen und Bändern
wird angewendet bei knöchernen Fehlstellungen, zB Patella-Korrektur und bewirkt eine Korrektur der Fehlstellung
bei Verklebung von Muskelfascien und bewirken eine Auflockerung der Fascien sowie eine Schmerzminderung
durch das Anheben der Haut vergrößert sich der Raum zwischen Haut und subkutanem Gewebe, wodurch die Lymphflüssigkeit einfacher abfließt
bei maximaler Stabilität kann eine gezielte Beweglichkeit erreicht werden

 

Kinesio-Taping    

 

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen. Der Wirkungsbereich ist weit gefächert und dient als Ödem-und Entstauungstherapie. Häufigste Indikationen: Sämtliche orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen (Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserrisse, Schleudertrauma. Auch in der Schmerzbekämpfung wie auch nach Operationen hilft die Lymphdrainage und der Heilungsprozess verläuft rascher und besser.

25 Minuten á € 32,-
50 Minuten
á € 60,-

Teilweise Rückerstattung durch die Sozialversicherungsträger

Lymphdrainage    

 

Myoreflextherapie

Eine Behandlung aus verschiedenen therapeutischen Techniken, welche vegetative Entgleisungen und muskuläre Dysbalancen wieder ins Gleichgewicht bringt. Es wird nicht nur die Beweglichkeit sondern auch die körpereigene Regulation und das vegetative Nervensystem positiv beeinflusst.

25 Minuten á € 32,-
50 Minuten
á € 60,-

Teilweise Rückerstattung durch die Sozialversicherungsträger

 

Physiotherapie

Die Physiotherapie befasst sich einerseits mit der Vermeidung von Störungen des Bewegungssystems und andererseits mit der Erhaltung und Verbesserung von natürlichen Bewegungsabläufen. Nach einer Befundaufnahme in der ersten Behandlung kommen Behandlungstechniken wie die manuelle Therapie, PNF-Konzept, Bobath-Konzept und unterschiedliche Arten von Dehnungen zum Einsatz.

Unser Physiotherapeut arbeitet in der Rehabilitation und in der Prävention. Bei der Rehabilitation befasst er sich mit Schmerzen des Bewegungsapparates, stellt die Bewegungsfähigkeit wieder her und ist vor sowie nach Operationen tätig. In der Prävention sollen Funktionsstörungen des Bewegungsapparates vermieden werden, die Bewegungsfähigkeit erhalten bleiben sowie das ökonomische Bewegungsverhalten zur Vermeidung von Haltungsschäden geschult werden.

30 Minuten á € 35,-
45 Minuten á € 49,-

Teilweise Rückerstattung durch die Sozialversicherungsträger

 

BEZAHLUNG

Jährliche Vorsorgeuntersuchung

Steht jedem über dem 18. Lebensjahr einmal jährlich zu! Die Kosten verrechnen wir direkt mit der Krankenkasse. Für Sie entstehen dabei keine Kosten!

 

Sportmedizinische Leistungen

  • Honorare werden direkt zwischen Patient und Arzt verrechnet
  • Patienten haben das Recht auf Rückerstattung bis zu 80 % des Kassentarifs
  • Die Honorarnote kann bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden
  • Sportmedizinische Untersuchungen/Leistungsdiagnostik fallen unter Privatmedizinische Leistungen, hier gibt es leider keine Rückerstattung der Krankenkassen
  • Krankenzusatzversicherungen mit dem ambulanten Tarif übernehmen die Bezahlung des Wahlarzthonorars.
  • Als Pflichtversicherter bei der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) können Sie den "SVA-Gesundheitshunderter" bei uns einlösen.
  • Rezepte von Wahlärzten werden von den Apotheken im Regelfall wie Kassenrezepte behandelt
  • Ebenso werden Überweisungen zu anderen Ärzten (Röntgen, Blutuntersuchungen, etc.) im Regelfall akzeptiert und direkt mit dem jeweiligen Sozialversicherungsträger verrechnet

 

Heilmassagen und Physiotherapie

  • Honorare werden direkt zwischen Patient und Therapeut verrechnet
  • Patienten haben das Recht auf Rückerstattung bis zu 2/3 des Kassentarifs
  • Die Honorarnote kann bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden
  • Krankenzusatzversicherungen mit dem ambulanten Tarif übernehmen die Bezahlung des Honorars für Physiotherapien und Heilmassagen bis zu einem jährlichen Höchstbetrag!



LH univital Sportarzt

     
         

Stefan Schwarzl
Fitnesstrainer

Montag - Freitag:
Kleingruppen-Fitness

07472 248 32
info@lh-univital.at

 

Sabine Thiel
freiberufliche Heilmasseurin
gewerbliche Masseurin
Vitalstoffberaterin

0650 915 06 74
sabine.thiel@gmx.at

 

 


  LH univital Gesundheits-vorsorge GmbH
J. Radingerstraße 9
A-3300 Amstetten
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Samstag

9.00 bis 21.00 Uhr
9.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt
Telefon
Email
07472 248 32
info@lh-univital.at

© 2013 - 2017
werbung.extrascharf